Hier dreht sich alles um Ihren Tag
August 2012

Stratseite > Stralsund > Gorch Fock (I) an Deck

Gorch Fock (I) an Deck

Das Segelschulschiff Gorch Fock (I) gehört zu den außergewöhnlicheren Standesämtern Mecklenburg-Vorpommerns. Der 74 Meter lange Traditionssegler liegt seit 2004 in Stralsund vor Anker. Schmale Gänge, niedrige Decken und maritimes Interieur kreieren nicht nur ein nautisches Feeling, sondern zeugen auch von der wechselhaften Geschichte des heutigen Museumsschiffes.

Nach nur 100 Tagen Bauzeit lief die Gorch Fock am 3. Mai 1933 als Segelschulschiff der Reichsmarine vom Stapel der Hamburger Werft Blohm+Voss. Bis heute segelte es auch unter sowjetischer und ukrainischer Flagge. Wer sich hier das JA-Wort geben möchte, muss sich zwischen der Kapitänskajüte (bis zu 25 Personen) und einer „Trauung an Deck“ entscheiden. Für größere Hochzeitsgesellschaften (bis zu 80 Personen) kann der auch Divisionsraum angemietet werden. Ein großer Vorteil der Gorch-Fock (I): Das Schiff ist gleichzeitig eine perfekte Location für ansprechende Brautpaarfotos. Dafür sorgt nicht nur das maritime Interieur, sondern auch der Stralsunder Hafen und die nahegelegene Speicherstadt.

Anschrift Standesamt
  • Ordnungsamt Abt. Standesamt
  • Alter Markt 10
  • 18438 Stralsund
  • (0 38 31) 252258
  • cmikolajtschik@stralsund.de
Anschrift Trauraum
  • Gorch Fock 1
  • An der Fährbrücke
  • 18439 Stralsund
Barrierefreiheit
  • Der Trauraum ist für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar.
Trauungstermine
  • Montag bis Samstag
Parkmöglichkeiten
  • Das Segelschulschiff Gorch Fock unterhält unmittelbar am Schiff ein paar Parkplätze.